Diese Seite drucken

Der BDS - Partner der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen (BDS) ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft. Parteipolitisch unabhängig, setzt sich der Landesverband Rheinland-Pfalz und Saarland seit 55 Jahren für die Interessen der Selbständigen in allen relevanten politischen Feldern auf kommunaler und Landesebene ein.

Außerdem bieten wir unseren Mitgliedern exklusiv zahlreiche attraktive Vorteile aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Fahrzeugkauf, GEMA oder Versicherungen und Vorsorge. Als Willkommenslotsen beraten wir kleine Unternehmen bei der Integration von Flüchtlingen. Die Geschäftsstelle informiert Sie gerne unter 06321-9375141 oder info@bds-rlp.de

News

«   Seite 106 von 133   »

21. May 2014

Das Wetter war schon fast zu gut für einen Tag der Selbständigen. Trotzdem fanden sich die Unternehmerinnen und Unternehmer im Alten Kaufhaus Landau ein und erlebten einen informativen und spannenden Tag. Bei ihrer Begrüßung wies die Präsidentin des Bund der Selbständigen, Liliana Gatterer, auf die Bedeutung von Netzwerken hin. „Die Selbständigen können sich gegen das Internet behaupten, dafür müssen wir uns zusammenschließen und zeigen wie gut wir sind“, sagte Gatterer.

19. May 2014

Was haben die Selbständigen nicht alles im Wahlkampf gehört. Von der „wichtigen Säule“ der Gesellschaft wurde da auf den Marktplätzen landauf, landab gesprochen. Von den „Leistungsträgern“, die entlastet werden müssen. Übrig geblieben ist davon so gut wie nichts. Nicht Reformen und Erleichterungen für den Mittelstand, sondern soziale Wohltaten wie das Rentenpaket oder internationale Konflikte bestimmen die Schlagzeilen. Dabei gäbe es zahlreiche Felder, in der die Politik konkret etwas für kleine und mittlere Unternehmen tun könnte – allein der Wille scheint zu fehlen. 

15. May 2014

Nach fünf Monaten Große Koalition zeigt sich, dass CDU und SPD eher darauf aus sind, Wahlgeschenke für ihre Klientel auszuhandeln, anstatt sich um die dringenden Probleme des Mittelstandes zu kümmern. Wie der Bund der Selbständigen die aktuelle Situation beurteilt und welche Probleme dringend angepackt werden müssen, lesen Sie im neuen BDS Newsletter.