Diese Seite drucken

Der BDS - Partner der Selbständigen

Der Bund der Selbständigen (BDS) ist eine der ältesten branchenübergreifenden Interessenvertretungen der gewerblichen Wirtschaft. Parteipolitisch unabhängig, setzt sich der Landesverband Rheinland-Pfalz und Saarland seit 55 Jahren für die Interessen der Selbständigen in allen relevanten politischen Feldern auf kommunaler und Landesebene ein.

Außerdem bieten wir unseren Mitgliedern exklusiv zahlreiche attraktive Vorteile aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Fahrzeugkauf, GEMA oder Versicherungen und Vorsorge. Als Willkommenslotsen beraten wir kleine Unternehmen bei der Integration von Flüchtlingen. Die Geschäftsstelle informiert Sie gerne unter 06321-9375141 oder info@bds-rlp.de

News

Seite 1 von 135   »

30. November 2018

Unter dem Motto „Meine Heimat - unsere Zukunft“ hat die SPD Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz eine Dialogkampagne durchgeführt. Dafür sprachen die Abgeordneten mit zahlreichen Bürgerinnen und Bürgern. Der Bund der Selbständigen Rheinland-Pfalz & Saarland e.V. führte im Rahmen der Kampagne ein Gespräch mit SPD-Fraktionschef Alexander Schweitzer und dem wirtschaftspolitischen Sprecher der Fraktion Dr. Denis Alt.

29. November 2018

Mit dem Hauptgeschäftsführer der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU, Thorsten Alsleben, sprachen Vertreter des Bund der Selbständigen Deutschland e.V. über die Altersvorsorgepflicht für Selbständige. Im Koalitionsvertrag haben CDU, CSU und SPD vereinbart eine solche Pflicht zur Altersvorsorge einzuführen. 

28. November 2018

Eine Rentenversicherungspflicht durch die Hintertür befürchtet der Bund der Selbständigen Deutschland e.V., sollte die Große Koalition ihre Pläne wahrmachen und eine Altersvorsorgepflicht für Selbständige einführen. Um dies zu verhindern engagiert sich der BDS Deutschland e.V. intensiv für eine sinnvolle Lösung und hat gemeinsam mit zahlreichen Verbänden ein Forderungspapier erstellt.